Das Wirtschaftsphysik-Studium

H2 - Physikhörsaal der Uni Ulm

Das Physik-Studium

Wer wissen will, wie die Welt funktioniert, der muss Physik studieren. Physik ist eine Naturwissenschaft, die versucht, Vorgänge in der Natur zu ordnen, zu erklären und mit mathematischer Exaktheit zu beschreiben. Mechanik, Elektro- und Thermodynamik, Optik und Quantenphysik - im Bachelorstudium wird die Basis für die höheren Weihen gelegt. Das Bachelorstudium ähnelt sich an allen Fakultäten in Deutschland sehr stark. Erstsemester, die vor der Wahl der Uni stehen, sollten deshalb weniger auf den Stundenplan als auf die Qualität der Betreuung achten: Wie viele Studierenden kommen auf einen Dozenten? An der Universität Ulm ist dieses Verhältnis sehr zum Vorteil für die Studierenden. An dieser Stelle sei auf das CHE Hochschulranking verwiesen.

Das Wirtschaftsphysik-Studium

Der Studiengang Wirtschaftsphysik lockt mit seiner innovativen Fächerkombination Studierende aus ganz Deutschland nach Ulm. Die Universität Ulm ist klein, das bedeutet eine fast familiäre Atmosphäre, engagierte Professoren, umfassende Betreuung durch kleingehaltene Tutorien - alles weit entfernt von dem, was man als Massenstudiengang bezeichnet. Das Studium setzt sich hauptsächlich aus den Disziplinen Physik, Wirtschaftswissenschaften und Mathematik zusammen. Zusätzlich muss im Studiengang Physik zwischen Chemie oder Informatik als Nebenfach gewählt werden, während für Studenten der Wirtschaftsphysik Informatik fest vorgeschrieben ist.

Im 6-semestrigen Bachelorstudium werden die Grundlagen in diesen 4 Bereichen gelegt. Während in den ersten Semestern die mathematischen Vorlesungen (Höhere Mathematik) einen Großteil ausmachen (insgesamt 25 Leistungspunkte), füllen später sowohl theoretische als auch experimentelle Physikvorlesungen den Großteil des Studenplans; zusätzlich hinzu kommen noch Vorlesungen aus den Additiven Schlüsselqualifikationen (ASQ), Hauptseminare und je nach Interesse Wahlpflichtfächer und Spezialvorlesungen. Alles weitere zum Aufbau des Bachelorstudiums Physik finden Sie hier, für Wirtschaftsphysik hier.

Unter www.physik.uni-ulm.de finden Sie zudem weitere Informationen zum Studium und den Forschungsschwerpunkten an der Universität Ulm.